unsere verwendete Technik:


Servertechnik:
 

Unsere Server bestehen aus Komponenten von namenhaften Herstellern. So stellen wir sicher, das die verwendete Hardware genau aufeinander abgestimmt ist.
Desweiteren laufen unsere Server im RAID-1-Betrieb. Das heißt mit 2 Festplatten mit identischem Inhalt (gespiegelte Platte). Sollte eine Festplatte ausfallen, werden die Daten einfach von der zweiten Festplatte abgefragt. Die defekte Festplatte wird dann kurzfristig ohne Datenverlust und ohne lange Ausfallzeiten ausgetauscht. Danach werden die Daten wieder auf beiden Festplatten syncronisiert. Damit erreichen wir eine sehr hohe Zuverlässigkeit der Server. Dies bedeutet für Sie eine hohe Erreichbarkeit Ihrers Webauftrittes.
Zusätzlich werden alle Daten alle 24 Stunden auf ein Backup-System gesichert. Diese Backups werden dann in 4-Tage-Rotation erneuert. Somit ist auch bei einem eventuellen Totalausfall des Servers eine Wiederherstellung des Systems und Ihrer Websites zum jeweiligen Backupzeitpunkt möglich.
 
Doppelte Sicherheit für Ihre Daten
                        +++ RAID-1 und Backup !

     

Software und Dienstprogramme:
 

Debian, Confixx®, mySQL
 
z.Z. verwenden wir mindestens:
Linux,
Apache Webserver 2.0.x,
Postfix,
MySQL 4.x,
CGI,
Perl,
Python,
PHP 5.0.x,
Frontpage-Erweiterungen 5.x.x
Confixx® -Webadmintool,
phpmyAdmin,
Webmail,
Webftp,
Spam- und Virenfilter

     

Serverstandort:
 

Der Serverstandort ist Düsseldorf.
Unsere Server sind jeweils mit einem 100 mb Port direkt an einen Switsch des Netzwerk des Rechenzentrums angekoppelt. Die Switches verfügen über eine Switching-Kapazität von über 17 GBit und einen Paketdurchsatz von acht Millionen Paketen pro Sekunde. Direktanbindungen des Rechenzentrums an zahlreiche weltweite Provider wie Cable&Wireless, LambdaNet und VIA NET.WORKS und mehrere Backup-Leitungen, von einer Gesamtanbindung von ca 10 GB, garantieren ein Höchstmaß an Geschwindigkeit und Ausfallsicherheit. Unsere Server befinden sich, nach Angabe des Rechenzentrumbetreibers, in der größten Lampertz-Hochsicherheitszelle der Welt, die selbst den hohen Sicherheitsstandards europäischer Großbanken genügt. Unsere Server sind in einer feuersicheren Raumzelle untergebracht und dort gegen Staub, Feuchtigkeit, Brand und Löschwasser geschützt. Spezielle Türsysteme, Videoüberwachung und der eigene Sicherheitsdienst des Rechenzentrums garantieren einen wirksamen, lückenlosen Einbruchschutz rund um die Uhr. Desweiteren stehen natürlich auch eine USV und Notstromgeneratoren bereit um kurzzeitige Spannungsschwankungen auszugleichen oder längere Stromausfälle zu überbrücken. (Stand 01.2004)

     

Support:
 

Unser Support ist über normale Telefonnummern zu erreichen. Sie müssen keine zusätzlichen Gebühren z.B. durch 0190 Rufnummern o.ä. befürchten. Unsere Team hilft Ihnen gerne weiter, auch wenn sich die Frage nicht direkt auf ein eventuelles Problem unsererseits bezieht.

     

und zuletzt:
 

Durch das Administrationsprogramm Confixx® haben Sie die Möglichkeit Ihren Account selbstständig zu verwalten. Sie sind somit unabhängig von unseren Support- und Geschäftszeiten, können Einstellungen sofort bearbeiten und haben die größtmöglichste Handlungsfreiheit. Sie können Menügeführt mittels Weboberfläche Domains weiterleiten, in Verzeichnisse oder auf externe Adressen, Mail-Konten anlegen und verwalten, Datenbanken und Tabellen anlegen, Passwörter ändern und verwalten, sowohl für die Accountverwaltung als auch für zusätzliche FTP-Benutzer und den Verzeichniss-Schutz. Auch eine Übersicht für erzeugten Traffic und belegten Webspace, als auch ausführliche Zugriffsstatistik ist enthalten.

 
 
webhosting-projekt®   -   Bürresheimerstr. 41   -   56727 Mayen
Telefon: (02652) 559055 (werktags von 10:00-18:00 Uhr),   
Ust.Id.Nr.: DE 119 635 654,   Steuer-Nr.: 29/127/40615
e-mail: info@webhosting-projekt.de,   Seiteninhaltverantw.: Harald Pertgen
webhosting-projekt® ist eine eingetragene Marke, Registernummer 30317029.8, Inhaber Harald Pertgen